Kontakt mit Lieferant? Lieferant
Catherine Liu Ms. Catherine Liu
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant
 Telefonnummer:86-0316-2201288 E-Mail-Adresse:chiye2@chiye.net
Home > Produkt-Liste > Drop auf Glasperlen > AS / NZS CH-003 Glasperlen für Fahrbahnmarkierungsmaterialien
AS / NZS CH-003 Glasperlen für Fahrbahnmarkierungsmaterialien
AS / NZS CH-003 Glasperlen für Fahrbahnmarkierungsmaterialien
AS / NZS CH-003 Glasperlen für Fahrbahnmarkierungsmaterialien
  • AS / NZS CH-003 Glasperlen für Fahrbahnmarkierungsmaterialien
  • AS / NZS CH-003 Glasperlen für Fahrbahnmarkierungsmaterialien
  • AS / NZS CH-003 Glasperlen für Fahrbahnmarkierungsmaterialien

AS / NZS CH-003 Glasperlen für Fahrbahnmarkierungsmaterialien

    Zahlungsart: L/C,T/T,D/P
    Incoterm: FOB,CFR,CIF
    Minimum der Bestellmenge: 1 Ton

Basisinformation

Modell: Australian/New Zealand Standard

Material: Glasperlen

Anwendung: Straßenschilder

Additional Info

Verpakung: TON-TASCHE

Produktivität: 100,000MT

Marke: CHIYE GLAS BEAD

Transport: Ocean

Ort Von Zukunft: CHINA

Zertifikate : ISO 9001/ISO 14001/CE

Produktbeschreibung

Bei der Herstellung von Farben werden qualifizierte Glasperlen in einem bestimmten, den Normen entsprechenden Anteil eingemischt. Ein bestimmter Anteil Glasperlen wird während des Auftragens von Farbe auf die Straße, die mit Glasperlen gemischt wurde, bevor sie trocken sind, aufgetropft. Unter dem Einfluß der Schwerkraft von Glasperlen selbst werden die Glasperlen durch einen Teil ihrer Oberfläche in die Farbe eingelegt. Wenn die Autolampe solche Markierungslinien anbringt, wird das Licht zurück in die Augen des Fahrers reflektiert, um die Fahrsicherheit in der Nacht zu erhöhen.

Die Glasperle kann je nach ihrer Verwendung als Mischglasperlen und Tropfenglasperlen getrennt werden und kann auch als feuchtigkeitsbeständige Perlen, Klebstoffauftragsperlen und doppelt beschichtete Perlen aufgeteilt sein.

pavement-marking materials4

GRÖSSENVERTEILUNG FÜR GLASPERLEN

AustralianNew Zealand Standard

5.5 Form

5.5.1 Allgemeines

Beads sind auf Rundheit gemäß Abschnitt 5.5.2 oder Abschnitt 5.5.3 zu prüfen

angemessen.

5.5.2 Typ A-Perlen

Wenn Typ-A-Perlen optisch auf Rundheit gemäß Anhang E geprüft werden

nach einer 24 - stündigen Behandlung in einem offenen Behälter müssen die Durchgänge mindestens 80% betragen

Anzahl.

5.5.3 Typ B, C und D Perlen

Wenn Typ B, C oder D Perlen nach Anhang D auf Rundheit geprüft werden

in einem offenen Behälter (siehe Anmerkung 1) für mindestens 24 Stunden konditioniert werden, müssen die "Runden" sein

mindestens 70 Masse-%.

ANMERKUNGEN:

1 Behälter sollten verwendet werden, die den Aufbau elektrostatischer Aufladungen vermeiden und frei ermöglichen

fließen.

2 Mindestens 5 g Typ B oder C oder mindestens 15 g Typ D - Perlen testen

anwendbar.

5.6 Farbe

Wenn eine Perlenprobe nach Anhang F geprüft wird, muss die Farbe heller sein

als der Referenzstandard.

HINWEIS: Dieses Verfahren zielt darauf ab, farbiges Glas zu erkennen, das, falls vorhanden, stören könnte

die retroreflektierenden Eigenschaften der Perlen.

Produktgruppe : Drop auf Glasperlen

Mail an Lieferanten
  • Ms. Catherine Liu
  • Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein

Liste verwandter Produkte

Zuhause

Phone

Skype

Anfrage